Mein Fahrplan zum Trainer C

(VDST- DOSB- Trainer C Breitensport / Tauchen)


Voraussetzungen

• Mindestalter 18 Jahre
• Mitgliedschaft in einem dem VDST angeschlossenen Verein
• DTSA **
• 80 Tauchgänge
• Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch den Teilnehmer online unter https://htsv.org/termine

Was sollte nach Anmeldung bis zum Kursbeginn erledigt sein?

Die Freigewässerhospitationen und Schwimmbadhospitationen sind wesentlicher Bestandteil eurer Praxisausbildung. Die Freigewässerhospitationen bereiten euch auf die ersten Freigewässertauchgänge mit Schülern vor, die gerade bei euch ihren Grundtauchschein gemacht haben. Die Schwimmbadhospitationen bereiten euch auf die Vereinstrainings vor, die ihr nach Abschluss des Trainer C Kurses halten werdet.

Als Nachweis für die Hospitationen dient folgende Checkliste:
(bitte ausdrucken, ausfüllen und zu euren Hospitationen mitnehmen!)

Checkliste TRC


Wo / bei wem kann ich die Freigewässerhospitationen machen?
Bei allen Tauchlehrern die in der Liste "Registrierte Tauchlehrer für Freigewässerhospitationen" stehen.
Es ist möglich die Freigewässerhospitationen bei Tauchlehrern aus dem eigenen Verein zu machen.

Registrierte Tauchlehrer für Freigewässerhospitation



Wenn ihr den Tauchlehrer, bei dem ihr die Hospitationen machen wollt, nicht auf der Liste findet, muss dieser sich vorher registrieren:
Mit der Registrierung bekommt der Tauchlehrer dann die Durchführungsanweisungen.

Formular TL-Registrierung für Freigewässerhospitation



Wo / bei wem kann ich die Schwimmbadhospitationen machen?
Bei allen in der Datei "Schwimmbadhospitationen" aufgeführten Hospitationsstätten, nicht jedoch im eigenen Verein. Es ist sinnvoll alle Schwimmbadhospitationen in der gleichen Hospitationsstätte zu machen.
Ihr müßt euch am jeweiligen Ort immer vorher anmelden und Termine vereinbaren!

Neues Hospitationskonzept

Liste der Hospitationsstätten für Schwimmbadhospitationen


Wie kann mein Verein mir helfen?

Nach der Entscheidung Trainer C werden zu wollen solltet ihr mit eurem Vereinsausbildungsleiter sprechen und ihn bitten euch als Helfer mit in den nächsten Grundtauchschein / DTSA* - Kurs zu integrieren. Weiterhin solltet ihr unter Aufsicht eines Trainer C bzw. Tauchlehrers schon einmal die ersten Trainings im Verein halten. Äußerst wichtig ist hierbei das ihr im Vorfeld besprecht wie das Training aufzubauen ist und wie Übungen zu sichern sind. Hier stehen euch eure „alten Haasen“ sicher unterstützend zur Seite. Eine Sammlung von Stundenrastern für Vereinstrainings, die vom letzten Trainerkurs erarbeitet wurden, findet ihr unter nachstehendem Link:

Trainingsplansammlung

Ein Blankoformular für eure eigenen Stundenraster findet ihr hier:
Stundenraster_Leer


Wie kann ich mich für die Praxis vorbereiten / welche Übungen muss ich in Vorführqualität beherrschen?

Nun das Wichtigste zum Schluß:
Da sich die Tauchschüler beim Grundtauchschein alles von ihren Ausbildern abschauen, ist es besonders wichtig alle Übungen in "Vorführqualität" vor machen zu können. Damit ihr eine Grundlage zum Üben in den Vereinen bekommt, haben wir euch hier Videos der gängigen Übungen zur Verfügung gestellt. Diese Übungen sind für euch prüfungsrelevant.

Zu den Videos


Als kleinen Ausblick auf das, was euch im Kurs erwartet, könnt ihr euch gerne schon einmal die Homepage des letzten Kurses sowie deren Tipps an die nachfolgenden Kurse anschauen!
Das alles wird in ähnlicher Form auch auf euch zukommen,....

Zur Homepage des Trainer C Kurses 2012/2013

Tipps des TrC Kurses 2010/11 an die nachfolgenden Kurse



Sportliche Grüße,

Andreas Brandl